Aktuelles

Informieren Sie sich über laufende Projekte, zukünftige Bauvorhaben und übergebene Objekte. Täglich setzen wir Maßstäbe, entwickeln neue Ideen und verwirklichen Visionen.
Von der Konzeptidee und dem Masterplan zur

  • Vor- und Entwurfsplanung
  • Genehmigungsplanung
  • Ausführungsvorbereitung (Ausführungsplanung, Vorbereiten und Mitwirken bei der Vergabe)
  • Ausführung (Projektüberwachung)
  • Projektabschluss (Projektbetreuung und Dokumentation)

bearbeiten wir Projekte. Wir haben uns über 25 Jahre auf mehrere Fachbereiche (z. B. den Sportstätten- und Straßenbau) spezialisiert. Im Alltag fordert die Vielfalt an unterschiedlichsten Projekten gute Ideen.

17.11.2015 |
Schulsportanlage in Kirchberg

Die sanierte und umgebaute Schulsportanlage wurde abgenommen. Die aufwendigen Arbeiten an der Sportanlage sind bis auf geringe Restarbeiten fertig gestellt. Die Anlage entspricht mit der Neuordnung und den gewählten Materialien den Wünschen der Schule, den Vereinen und Bauherrn.

Weitere Bilder:

10.11.2015 |
Hochwasserschadensbeseitigung am Rasenplatz in Mylau

Der durch das Hochwasser 2013 teilweise zerstörte Fußballplatz mit Laufbahn in der Gemeinde Mylau wurde aufgearbeitet und in einen nutzbaren Zustand versetzt. Funktionale Veränderungen durch die Lage zum fließenden Gewässer wurden berücksichtigt und geben der Anlage eine sichere Zukunft.

Weitere Bilder:

08.10.2015 |
Hochwasserschutzsystem in Frankenberger Sportanlage

Hochwasserschutzsystem in Frankenberger Sportanlage etabliert

Weitere Bilder:

05.10.2015 |
Sanierung Kunstrasenplatz

Nach mehrmonatiger Sanierung ist der Kirchberger Kunstrasenplatz am Schießberg wieder seiner Bestimmung übergeben worden.
Den Kickern des SV 1861 Kirchberg steht ab sofort wieder ein moderner Kunstrasenplatz zur Verfügung.
Im Jahr 1999 wurde damals ein Kunstrasenplatz der ersten Generation errichtet. Dessen Belag zeigte mit den Jahren deutliche Verschleißspuren, die auf die Dauer keine Alternative zu einer grundlegenden Erneuerung darstellten. Neben der Erneuerung des Kunststoff-Sportrasens wurden neue moderne sichere Jugendtore angeschafft.

Weitere Bilder:

03.10.2015 |
Einweihung Turnhalle am Rathaus

Die Turnhalle am Rathaus in Falkenstein aus dem Jahr 1878 wurde nach erfolgreicher Sanierung und Erweiterung eingeweiht. Gleichzeitig feierte der Hauptnutzer der Halle, der Turnverein Falkenstein als ältester Turnverein Sachsens, sein 175-jähriges Bestehen.
Die Einfeldhalle wurde in allen wesentlichen Bauteilen saniert. Die technischen Anlagen wurden komplett erneuert. Der moderne Anbau bietet Platz für Umkleide- und Sanitärräume sowie einen notwendigen Geräteraum.

Weitere Bilder:

02.10.2015 |
Sanierung Kunststofflaufbahn

Ein weiterer Abschnitt des größten Stdions im Vogtland wurde fertig gestellt. Nach der umfassenden Erneuerung der Tribünenanlagen wurde die Kunststofflaufbahn saniert. Nun kann die Laufbahn wieder für leichtathletische Wettkämpfe genutzt werden.

Weitere Bilder:

07.09.2015 |
Bahnhof Mitte feierlich eröffnet

Der neue Bahnhof Mitte in Plauen wurde feierlich eröffnet. In anderthalb Jahren entstanden unter dem neuen Bahnhofspunkt auch Haltestellen für Straßenbahn und Bus. Die alte Eisenbahnbrücke wurde durch eine neue breitere und höhere ersetzt. Die Reichenbacher Straße wurde als wichtige Verkehrsader 4-spurig ausgebaut. Dazu ein P&R-Parkplatz errichtet. Der neue Bahnhof Mitte ist als moderner Nahverkehrs-Knotenpunkt
"Das neue Tor zur Stadt". Auf dieser Bahnlinie entlang der Elster fahren zusätzlich 10 Züge mehr.

Weitere Bilder:

07.09.2015 |
Einweihung Kunstrasenplatz ESV Lok

Das 20x40m große Kunstrasen-Kleinspielfeld wurde zwischen Mai und Juli 2015 für weniger als 125.000 Euro für den ESV Lok Plauen errichtet. Das vorhandene Gelände wurde mittels eines Massenausgleiches für die Erstellung des neuen Platzes vorbereitet. Hierfür wurden die ausgebauten Massen Vorort wieder eingebaut und die Böschungsflächen angepasst.
Für die Elastikschicht des Platzes kam erstmals eine vorgefertigte Plattenware zum Einsatz, welche die Entwässerungsfähigkeit des Kunstrasenplatzes über eigene Drainagerillen weiter verbessert. Das Spielfeld wird durch den ESV Lok Plauen für den Jugendsport genutzt.

Weitere Bilder:

30.08.2015 |
Einweihung Kunstrasenplatz in Wüstenbrand

Die Sportanlage des Wüstenbrander Sportvereins WSV 1862 e.V. wurde 2002 mit beschränkten Mittel durch einen Kunstrasenplatz modernisiert. Nach Ablauf der Regelnutzungszeit wurde der Kunstrasenplatz erneuert und das Umfeld durch sportliche und sicherheitsrelevante Bauteile ergänzt. Eine Weitsprunganlage mit 2 Kurzstrecken-Kunststoffbahnen, Ballfangzäune, Barrieren und eine 6-Mast Flutlichtanlage wurden dem modernen Kunstrasenplatz zugeordnet.

Weitere Bilder:

26.08.2015 |
Einweihung Schulsportanlage in Gersdorf

Auf dem verschlissenen Rasenspielfeld wurde ein Kunststoffplatz für ein Kleinspielfeld mit den Abmessungen 22 x 44 m mit integriertem Anlauf für eine neue Weitsprunganlage 7 x 9 m errichtet. Multifunktionale Sportgeräteausstattungen für Fußball, Handball, Volleyball und Hochsprung sind hauptsächlich für den Schulsport vorgesehen.
Das Spielfeld erhielt umlaufend eine kleine Sauberlaufzone als Pflasterfläche und an allen Seiten zur Abgrenzung des Spielfeldes und zur Sicherheit der umliegenden Nachbarbebauungen Ballfangzäune in einer Höhe von 4 m bzw. 6 m.
Eine neue 2-Mast-Flutlichtanlage H= 12 m mit jeweils 3 Flutern a 2000 W sichert den Sportbetrieb auch in den Frühjahrs- und Herbstmonaten.

Weitere Bilder: